Die neue BRICS-Währung und ihre Folgen für den Westen

Direkt zum Seiteninhalt

Die neue BRICS-Währung und ihre Folgen für den Westen

Rainer Langlitz
Veröffentlicht von Rainer Langlitz in Essays · 31 Juli 2023
Die neue BRICS-Währung und ihre Folgen für den Westen

Am 22. August 2023 wird ggf. eine neuartige BRICS-Währung ausgerufen.

Dr. Markus Krall: "Damit ist eindeutig die Prosperität des Westens erledigt!"

Dr. Markus Krall analysiert auf eindrückliche Weise, was dieser Schritt der BRICS-Staaten bedeutet.

Es wird eine multi-polare Weltordnung entstehen, so Dr. Markus Krall.

80 % der Weltbevölkerung werden voraussichtlich dieser neuen Gold-gedeckten Handelswährung beitreten.

Dr. Markus Krall erklärt in diesem Interview,

a) wie der US-Dollar zur Weltleitwährung werden konnte.

b) wie nach 1971 der US-Dollar nur noch zur Reserve-Währung abgewertet wurde.

c) was als Ursache für die neue BRICS-Währung zu sehen ist.

d) welche Optionen der Westen und die USA haben, auf diese neue Währung zu reagieren.

Es wird lt. Dr. Markus Krall definitiv zu einem Great Reset kommen - jedoch nicht so, wie es die Oligarchen von Davos des WEF gesehen haben, sondern in dem Sinne, dass die Prosperität und die westliche Dekadenz definitiv zu Ende sein werden.

Rainer Langlitz


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Zurück zum Seiteninhalt