Zur Bedeutung von MSM

Direkt zum Seiteninhalt

Zur Bedeutung von MSM

Rainer Langlitz
Veröffentlicht von Rainer Langlitz in Gesundheit · 2 November 2022
Zur Bedeutung von MSM

MSM steht für Methylsulfonylmethan.

MSM ist eine organische Schwefelverbindung.

Dazu ein Zitat aus wiki.edu.vn zu einer Studie aus dem Jahr 2014:

"Die zweite verwendete 26 Wochen lang 6,0 g/Tag gegenüber Placebo. Die Probanden wurden durch den WOMAC-Fragebogen, die SF-36-Umfrage zur Lebensqualität und die globalen Bewertungen für OA-Symptome von Patienten und Ärzten bewertet. Die WOMAC-Ergebnisse zeigten signifikante Verbesserungen in allen Bereichen für die MSM-Gruppe. Auch die MSM-Gruppe zeigte einen starken Trend zu Veränderungen des Krankheitsstatus. Eine sorgfältige Laborüberwachung der Gesundheitsindikatoren zeigte keine Nebenwirkungen der MSM-Supplementierung und es wurden keine unerwünschten Ereignisse gemeldet.[27]"

Veröffentlicht in: Internationale Zeitschrift für Orthopädie. 1 (1): 19–24 (Link, hier).

Zum Begriff der Arthrose bei Wikipedia (Link, hier).

Zum Begriff der Arthritis bei Wikipedia (Link, hier).

Noch ein abschließender Hinweis:

Nach meiner Recherche wurde im Klinikum Fulda einem Patienten die Diagnose "Oligo-Arthritis gestellt". Zur Therapie wurde dem Patienten das Medikament "Sulfasalazin" gegeben. Wir wissen, dass die Silbe "Sulf..." auf eine schwefelhaltige "Chemikalie" bzw. auf eine chemische Schwefel-Verbindung verweist.

Rainer Langlitz


Es gibt noch keine Rezension.
0
0
0
0
0

Zurück zum Seiteninhalt